Die zehn Projektmitarbeiterinnen studieren im Promotionsstudiengang der Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld und schließen mit dem Dr. PH bzw. PHD ab.