Der Forschungsverbund konzentriert sich auf zwei Themenschwerpunkte:

Diesen Themenschwerpunkten wird in fünf Projektthemen nachgegangen, die in insgesamt zehn Einzelprojekten bearbeitet werden.